Über uns

m-motors Motorradersatzteile & Zubehör Michael Mahler wurde 1986 als nicht markengebundener Kraftfahrzeug - Meisterbetrieb gegründet.
Sehr schnell kristallisierte sich eine Spezialisierung auf die Wartung, Reparatur und den Umbau insbesondere auf Fahrzeuge der Marke Jeep heraus.
Parallel zur Werkstatttätigkeit wurde schon sehr früh der Übergang in das stetig wachsende Internetangebot durch die Schaffung eines Onlineshopsystems mit vollzogen.
Hierdurch konnten wesentlich aktuellere Produktinformationen dem Kunden und Interessenten, auf unkompliziertere Wege, zur Verfügung gestellt werden und eine gute Ersatzteil und Zubehörbeschaffung gewährleistet werden.
Natürlich wurde mit immer besseren Netzausbau und sich ausbreitender Bereitstellung vom Internet stetig mit der Zeit gegangen und die Shopsysteme dem Standard angepasst und permanent weiter ausgebaut.
 Neben den Jeep und US-Fahrzeugen wurden in unserem Kraftfahrzeug – Meisterbetrieb kontinuierlich auch Reparaturen, Wartungsdienstleistungen und Restaurationen an Zweirädern vom Mofa bis zum schweren Motorrad für unsere Kunden fachgerecht durchgeführt.
Im Frühjahr 2008 wurde der Entschluss gefasst die Erfahrungen aus dem Onlinehandel mit Ersatzteilen für Fahrzeuge der Marke Jeep, nun auch in den Bereich des Onlinehandels mit Ersatzteilen und Zubehör für Zweiräder, und Motorräder auszubauen was über ein recht ausgereiftes Shopsystems das auch im erst genannten Bereich genutzt wird, geschehen ist.
Hierfür wurden adäquate Lieferanten gesucht und kontaktiert um eine gute Ersatzeile und Zubehör Beschaffungssituation zu schaffen
Hiernach ging es darum einen Namen für eine entsprechende Internetplattform zu finden die sich aus dem Betreibernamenkürzel und einen Phantasiebegriff der sich mit den anzusprechenden Warenbereichen in Verbindung bringen lässt. Aus den wie bei der Domainrechersche beschrieben hergeleiteten Namen wurde dieser sodann gewählt um den Zusammenhang zum Handel mit Motorradteilen und auch eine Differnzierung zu den Werkstattrechnungen für unseren Jeep & US-Car - Reparaturservice auch bei Kundenrechnungen für Motorradreparaturen darzustellen.
Nach intensiven Recherchen auf allen möglichen relevanten Plattformen und Markendatenbanken sowie Domaindatenbanken wurde die Internetdomain
m-motors.de
bei Denic beantragt und ordnungsgemäß registriert.
Hierbei steht der Buchstabe "m" für den Namen "Mahler" und das "motors" ist ein Phantasiebegriff der aus im Motorradbereich oft verwendeten Begriffen "moto" wie z.B. "moto-cross", "moto GP" uvm. hergeleitet wurde.
Heute können wir unseren Kunden komfortable, übersichtliche Produktinformationen und Bestellwege gemäß den heutigen und zukünftigen Standard's durch permanente Weiterentwicklung bieten.
 
Auch unser Werkstattservice wurde auch insbesondere im Bereich der Spezialwerkzeuge für Motorräder und der Werkstatteinrichtung wie z.B. Motorradhebebühne, Motorrad - Montageständer usw. ausgebaut und sehr gute Vorraussetzungen für eine fachgerechte Instandsetzung, Wartung und Pflege unsere Kundenfahrzeuge aller Marken und Modelle geschaffen.
Durch unsere sehr langjährige Erfahrung auch bei der Restauration von Motorrädern sind wir in der Lage unseren Kunden den Vorteil zu bietet von unserem Fachwissen und Erfahrungsschatz aus dem Werkstattbereich mit der Instandsetzung, Wartung und den Umbaumaßnahmen zu profitieren.
Ein kleines Beispiel für unsere Restaurationsarbeiten:
Eine von uns komplett neu aufgebaute Kawasaki GPz900R A1 mit Erstzulassung März 1984 (sprich die erste Baureihe zum Zeitpunkt der Markteinführung)
Diese durften wir, nicht ohne einen gewissen Stolz, der Firma Kawasaki Deutschland in Friedrichsdorf im Rahmen des Jubiläums "30 - Jahre Ninja" zur Präsentation im Rahmen der Kawasaki Days 2014 am Schottenring beim Motorrad Classik Grand Prix als representatives Ausstellungsstück zur Verfügung stellen.
In diesem Rahmen wurde die genannte Maschine auch an den beiden Renntagen von mir persönlich bei den Präsentationen der Kawasaki Maschinen auf der Rennstrecke präsentiert.
Hierbei sollte nicht unerwähnt bleiben dass das Präsentationsfeld der Fahrzeuge von Weltmeister 2013 in der Superbike WM "Tom Sykes" angeführt wurde.
GPz900R A1 Komplettrestauration am Schottenring 2014